Breadcrumbnavigation

Erziehungsberatung und Jugendliche – passt das zusammen?

 

JA! Denn unsere Beratungsstelle ist nicht nur für Eltern da, sondern auch für Jugendliche und junge Erwachsenen. Jugendliche können sich selbständig bei uns anmelden – ohne Erlaubnis oder Begleitung der Eltern – oder zusammen mit einer anderen wichtigen Vertrauensperson.

 

Wir unterstützen Dich zum Beispiel, wenn...

  • es in der Schule nicht klappt, bei Stress mit Lehrern, Mitschülern oder schlechten Noten.
  • es in deiner Familie schwierig ist, ständig genörgelt und gestritten wird und man es keinem recht machen kann.
  • es Frust mit Freunden und Freundinnen gibt, du dir allein vorkommst oder nur noch gestänkert wird.
  • du mit dir selber unzufrieden bist oder dir dein Leben ganz anders vorgestellt hast.

 

Unter uns….

  • Wir unterliegen der Schweigepflicht! Wenn Du es nicht willst, erfährt deshalb niemand etwas von unseren Gesprächen.
  • Die Beratung ist für Dich kostenfrei.
  • Du kannst Dich telefonisch, per Email oder persönlich bei uns melden. Unsere Anschrift, Telefonnummer und Öffnungszeiten findest Du im Menüpunkt „Kontakt“.
Trauriges Mädchen
Trauriger Junge